Fria Fodmap Friendly - Fria

Das FODMAP-Friendly-Sortiment von Fria

Mehrere unserer Produkte haben jetzt das Zertifikat FODMAP Friendly. Das bedeutet, dass sie nur geringe Mengen an FODMAP enthalten und zur Behandlung des Reizdarmsyndroms (RDS) nach diätetischer Beratung geeignet sind.

WAS sind FODMAP?

Eine FODMAP-reduzierte Ernährung kann bei einer Reizdarm-Diagnose nach diätetischer Beratung empfohlen werden. FODMAP (Fermentierbare Oligo-, Di-, Monosaccharide und Polyole) sind kurzkettige Kohlenhydrate. Bei Menschen mit Reizdarmsyndrom werden diese im Dünndarm schlecht resorbiert. Sie werden deshalb im Dickdarm vergoren, was die Flüssigkeitsbilanz beeinträchtigt und zu Freisetzung von Gasen führt. Das wiederum kann zu Magen-Darm-Problemen und den klassischen Reizdarmsymptomen führen.

FODMAP gliedern sich in vier Kategorien:

Monosaccharide, z. B. Fructose – Fruchtzucker, der in bestimmten Obst- und Gemüsesorten wie z. B. Mango, aber auch in Honig enthalten sind

Disaccharide, z. B. Lactose – Milchzucker, der in Molkereiprodukten aus Kuh-, Schafs- und Ziegenmilch enthalten ist

Oligosaccharide – bestimmte Kohlenhydrate, die u. a. in Erbsen, Bohnen, Linsen, Zwiebel, Knoblauch, Weizen, Gerste, Roggen, Rote Bete und Artischocke enthalten sind

Zuckeralkohole – Zuckeraustauschstoffe, wie sie in Kaugummis und Halspastillen verwendet werden und u. a. in Avocado und Pilzen natürlich enthalten sind

Was bedeutet die Zertifizierung FODMAP Friendly?

Die FODMAP-reduzierte Diät wurde ursprünglich an der Monash University in Australien entwickelt. Eine der dabei maßgeblich beteiligten Forscherinnen gründete das australische Unternehmen FODMAP Friendly. FODMAP Friendly ist eine weltweit registrierte Zertifizierungsmarke, die darauf abzielt, für eine Low-FODMAP-Diät passende Lebensmittel zu kennzeichnen. Unsere Produkte wurden von FODMAP Friendly analysiert und zertifiziert.

Das bedeutet, dass ihr Gehalt an Fructose, Oligosacchariden, Zuckeralkoholen und Lactose analysiert wurde. Nur Produkte, deren FODMAP-Gehalt die Grenzwerte unterschreiten, dürfen mit dem Logo von FODMAP Friendly gekennzeichnet werden. Die Kennzeichnung gilt für Standardportionen der Produkte. In unserem Fall bedeutet das eine Scheibe Brot bzw. ein Brötchen oder eine Zimtschnecke.

Selbstverständlich können über FODMAP hinaus auch weitere Ernährungsfaktoren Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt haben, z. B. die Reihenfolge der Mahlzeiten, die Portionsgröße oder der Gehalt an Ballaststoffen, Zucker und Fett. Deshalb empfehlen wir, bei FODMAP-reduzierter Ernährung professionellen Rat hinzuzuziehen.

Das FODMAP-Friendly-Sortiment von Fria

Nachfolgend sind diejenigen unserer Produkte aufgeführt, die das Zertifikat FOODMAP Friendly haben.

Die zertifizierten Produkte werden nach und nach mit dem Logo von FODMAP Friendly gekennzeichnet.

Fria - Vital Toast
Fria - Classic Toast
Fria - Mini-Mehrkornbaguette
Fria - Zimtschnecken