Tipps zum Auftauen - Fria

Glutenfreie Produkte richtig auftauen

Bewahre glutenfreie Produkte am besten in einem separaten Tiefkühlfach auf. So halten sie länger und bewahren ihren guten Geschmack und die Konsistenz. Beachte bitte außerdem unsere Tipps zum Auftauen. Bei Fragen zu unseren glutenfreien Produkten wende Dich einfach an unseren Verbraucherservice.

GLUTENFREIES BROT

  • Zimmertemperatur (empfohlen): Einen ganzen Laib in der Verpackung – mindestens 5 Stunden lang auftauen; einzelne Scheiben benötigen ca. 30 Minuten.
  • Toaste das Brot in einem normalen Toaster.
  • Knackig knusprige Scheiben erhältst Du im Ofen bei 200 °C in etwa 2 Minuten.
  • Mikrowelle: 2 Scheiben in 30 Sekunden bei niedriger Leistung (max. 750 W). Variiert je nach dem verwendeten Mikrowellenofen; bitte probiere selbst. Bitte beachte: Brot, das Du in der Mikrowelle oder im Toaster auftaust sollte unverzüglich verzehrt werden.

GLUTENFREIE BRÖTCHEN & BAGUETTES

  • Zimmertemperatur (empfohlen): In der Verpackung 1–3 Stunden, einzelne Stücke auf einem Teller oder in einem separaten Beutel in ca. 50 Minuten.
  • Du kannst manche Sorten – zum Beispiel Teegebäck – im Toaster erwärmen.
  • Knackig knusprige einzelne Teile im Ofen bei 150 °C in etwa 5 Minuten; oben auf dem Toaster in ca. 10 Minuten.
  • Mikrowelle: Eine Portion taust Du bei niedriger Leistung (max. 750 W) in 1–3 Minuten auf; abhängig von der Dicke. Variiert je nach dem verwendeten Mikrowellenofen; bitte probiere es selbst.

>GLUTENFREIES KLEINGEBÄCK & KUCHEN

  • Zimmertemperatur (empfohlen): in der Verpackung 1–3 Stunden, einzelne Teile in einem separaten Beutel in ca. 50 Minuten.
  • Knackig knusprige einzelne Teile im Ofen bei 150 °C in etwa 5 Minuten; oben auf dem Toaster in ca. 10 Minuten.
  • Wenn Du einmal nicht den ganzen Browniekuchen benötigst, kannst Du ihn in gefrorener Form ganz leicht portionieren. Der Browniekuchen taut bei Zimmertemperatur schnell auf – kalkuliere mit etwa 30 Minuten.
  • Mikrowelle: Muffins, Teilchen und Schnecken kannst Du in der Mikrowelle bei niedriger Leistung (max. 750 W) in 1–3 Minuten auftauen/erwärmen. Sie sollten unverzüglich verzehrt werden.